top of page

Sabine Bergmann bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften

Deutsche Berglaufmeisterschaften am 20.04.2025. Ein Bericht von Sabine Bergmann zu ihrem Einsatz im Zell am Hammersbach:


"Im lauschigen Ort Zell am Harmersbach im Schwarzwald war Sabine Bergmann als einzige Starterin des Laufteams vor Ort. Die Wetterbedingungen bei den diesjährigen Deutschen Berglaufmeisterschaften waren unsäglich:

Seit Tagen anhaltender Starkregen, Graupelschauer und Kälte. Die Laufstrecke mit steilen Passagen durch den Schwarzwald ging sowohl bergauf als auch bergab; sie war vom Dauerregen komplett aufgeweicht und glich einer matschigen Rutschbahn.

Sabine vertrat das Laufteam nach Kräften. Bei den schwierigen Bedingungen galt es jedoch, gesund und sicher ins Ziel zu kommen, denn etliche Läuferinnen und Läufer rutschten auf der Strecke aus und stürzten. Nach 8,5 km und 430 Höhenmetern war es für Sabine in einer Zeit von 1:12:26 Std. geschafft, Platz 12 in der AK. Sabines Sohn Nils war auch am Start und gewann mit der Mannschaft die Bronzemedaille. Beide freuten sich, den widrigen Wetterbedingungen erfolgreich getrotzt zu haben. Beim nächsten Mal sind sie bestimmt wieder gemeinsam am Start!"


Laufbericht und Bilder: Sabine Bergmann


Das Laufteam gratuliert Dir ganz herzlich zu Deiner tollen Leistung bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften.



76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page