top of page
  • hd

Das Laufteam beim Kassel Marathon 2023

Der Kassel Marathon ist jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight – nicht nur wegen des Heimspielcharakters mit Einlauf ins Auestadion, sondern auch auf Grund der alleine schon personell recht engen Verzahnung zwischen Marathon und Laufteam. Auch dieses Jahr stellte das Organisationsteam von Freitag bis Sonntag wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine, die sicherlich für viele einen emotionalen Höhepunkt des Laufjahres dargestellt hat.


Hervorgehoben sei an dieser Stelle zunächst der Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer, die ein solches Ereignis erst ermöglichen. Es war schön, dass auch viele Mitglieder unseres Vereins an den drei Tagen mit anpackten und so ihren Teil zum organisatorischen Gelingen beitrugen. Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal dafür!


Gelaufen und gewalkt wurde natürlich auch: Sowohl am Samstag beim erstmals ausgetragenen Firmenlauf, beim Mini-Marathon und beim Walking; als auch am Sonntag beim Marathon, Halbmarathon und in den Staffeln waren zahlreiche Laufteamler im Einsatz, deren einzelne Aufzählung sicherlich an dieser Stelle den Rahmen sprengen würde. Zu den platzierungstechnischen Highlights gehörten der Sieg von Nina Voelckel im Halbmarathon, die eine Woche vor dem Berlin Marathon recht spontan einen erstaunlich schnellen Trainingslauf in 1:16:11 Stunden absolvierte, der zweite und dritte Platz von Dario Ernst und Marius Puchta bei den Männern ebenfalls beim Halbmarathon, oder der sehr beeindruckende Auftritt von Pascal Fischer über die volle Distanz, der begleitet von einer extra für ihn zusammengestellten Laufteam-Staffel sich auch nicht von Verletzungsproblemen in der Vorbereitung und den steigenden Temperaturen aufhalten ließ und das Ziel bereits nach 2:32:17 Stunden als Gesamtsechster erreichte.


Schon am Samstag gelangten Christoph Bentz, Christian Koch (eigentlich als Leiter einer Helfergruppe im Dauerstress und schon wenige Minuten nach Zieleinlauf wieder mit seinen Aufgaben beschäftigt) und Leonardo Ortolano beim Firmenlauf für ihre Arbeitgeber startend auf die ersten drei Plätze und auch bei den Frauen waren mit Lea Gerland und Sara Ring zwei Läuferinnen vorne, die ansonsten im orangenen Trikot starten. Nicht nachstehen wollten da Jakob Dieterich, Aaron Hermenau und Mats Langenkamp beim Mini-Marathon, die für ihre Schulen ebenfalls auf die drei vordersten Ränge liefen. Und auch die Mädchen-Siegerin Pauline Kleesiek ist ein uns vertrautes Gesicht.


Daneben gab es natürlich zahlreiche weitere persönliche Erfolge. Besonders erwähnt seien noch die vier Marathon-Debüts von Fabian Reuter, Johannes Förster, Nico Jung und Moritz Lesser, die allesamt auf der zweiten Hälfte leiden mussten, aber nichtsdestotrotz noch wohlbehalten das Ziel erreichten.



Alle Ergebnisse mit Laufteam-Beteiligung im Überblick:


Marathon

6. M

Pascal Fischer

2. M30

2:32:17

8. M

Fabian Reuter

3. M30

2:41:06

22. M

Johannes Förster

7. M35

3:22:05

46. M

Nico Jung

12. M30

3:35:25

111. M

Moritz Lesser

16. Männer

4:23:45


Staffeln

2. M

Laufteam Kassel 1

Aaron Hermenau

Hannes Dieterich

Jakob Dieterich

Emil Sokoll

2:32:17


1. W

Laufteam Kassel

Andrea Bade

Elisa Bade

Christina Ewald

Lea Gerland

3:08:49

3. W

Team Sockenschuss

Sara Ring

Lajana Eckhardt

Tabea Teichmann

Cara Brede

3:43:03


Halbmarathon

2. M

Dario Ernst

1. M20

1:11:45

3. M

Marius Puchta

2. M30

1:12:13

5. M

Lukas Menke

3. M30

1:15:35

8. M

Leonardo Ortolano

3. M20

1:16:49

32. M

Marlon Schott

11. M20

1:27:30

53. M

Vincent Sökefeld

14. M20

1:31:18

64. M

Daniel Ghebreselasie

1. M60

1:33:10

188. M

Thomas Herrmann

28. M40

1:43:09

208. M

Christof Landau

15. M55

1:46:23

376. M

Rainer Lipphardt

26. M55

1:55:56

384. M

Zbyslaw Kannchen

8. M65

1:56:25

476. M

Andreas Löwe

43. M55

2:00:45

684. M

Carsten Kohlhausen

88. M50

2:13:05

827. M

Patrick Müller

103. M50

2:23:50

897. M

Albrecht Huckenbeck

52. M60

2:36:16

1. W

Nina Voelckel

1. W20

1:16:11

36. W

Nicole Hilbig

4. W45

1:48:41

178. W

Lena Menke

71. W20

2:05:56

272. W

Sabine Bergmann

7. W55

2:14:44

378. W

Melanie Ruppenthal

144. W20

2:24:44


Power-Walking Halbmarathon

6. M

Kevin Warschun

1. M30

2:49:06

2. W

Ewa Szczeblewski

1. W60

2:38:06


Firmenlauf

1. M

Christoph Bentz

Berufliche Schulen Korbach

14:22

2. M

Christian Koch

Team Technoform

15:16

3. M

Leonardo Ortolano

Fit-und PhysioVital

15:36

5. M

Maurice Herwig

Uni Kassel FG Formale Methoden

15:55

8. M

Daniel Panow

Besser Werbung

16:36

9. M

Johannes Förster

VSB e.V. Akademie der Wirtschaft 1

16:39

31. M

Thorsten Walkhoff

RP Kassel Runners

19:12

328. M

Wilfried Ebhardt

Laufteam Kassel

32:32

329. M

Klaus Kropsch

Laufteam Kassel

32:33

330 M.

Thomas Bryscht

Laufteam Kassel

32:34

1. W

Lea Gerland

Team K-plus-S

17:49

2. W

Sara Ring

Fit-und PhysioVital

18:59

243. W

Ursula Hein

Laufteam Kassel

32:31

244. W

Elisabeth Christmann

Laufteam Kassel

32:32

245. W

Nicole Schmitz

Laufteam Kassel

32:32


Mini-Marathon

1. M

Jakob Dieterich

1. M19/18

Friedrichsgymnasium

13:10

2. M

Aaron Hermenau

1. M17/16

Wilhelmsgymnasium

14:18

3. M

Mats Langenkamp

2. M17/16

Wilhelmsgymnasium

14:50

5. M

Tom Mardus

3. M17/16

Laufteam Kassel

15:07

78. M

Finn Wanke

8. M12

IGS Kaufungen

19:17






1972. W

Lena Wanke

117. W9

Astrid-Lindgren-Schule Heiligenrode

34:14

Walking/Nordic Walking

Gertrud Renckly

Laufteam Kassel

1:09:09

​Lisa Ebhardt

Frauenpower

1:09:11

Lisa-Marlen Eck

Laufteam Kassel

1:23:17

Brigitte Aufenanger

Marathon Team

1:26:14



Bilder: Elisa Aufenanger, Michael Bald, Lisa Hollstein, Johann Vogt, Thorsten Walkhoff, diverse


Marathon, Halbmarathon, Staffeln


Mini-Marathon


Firmenlauf

Orga/Helfer


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page