top of page

Twisteseelauf 2023


Beim diesjährigen Twisteseelauf nahm auch eine Handvoll Läuferinnen und Läufer vom Laufteam Kassel teil. Bei recht kühlem und regnerischem Wetter konnten sie noch starke Leistungen erzielen.


Über die 5km Strecke leistete sich Gebri Tewelde einen starken Zieleinlauf mit Marcel Vesper vom SCC Berlin, den er dann knapp gewann. Mit einer Zeit von 16:58 Min. wurde er dann knapp Gesamtsieger über die 5km-Strecke.




Hanna Pietryka konnte sich in der W35 mit einer Zeit von 22:34 Min. den ersten Platz erlaufen.



In einem stark besetzten JU14 Team, gelang Finn Wanke ein fünfter Platz mit einer Zeit von 22:51 Min.


In einem stark besetzten JU14 Team, gelang Finn Wanke ein fünfter Platz mit einer Zeit von 22:51 Min.

Nach dem 5km-Lauf, wollte sich Gebri Tewelde auch im 10km Lauf beweisen. Hier musste er sich aber mit Platz zwei, in einer Zeit von 36:07 Min. zufriedengeben.

Sein Vereinskollege Louis Behle wurde in einer Zeit von 36:36 Min. Vierter.

Wolfgang Betzin konnte sich in der M65 klar den ersten Platz in einer Zeit von 46:27 Min. erlaufen. Dies war für ihn auch Jahresbestleistung auf der 10km-Strecke.




Herzlichen Glückwunsch an alle für diese tolle Leistung.


Ein Bericht und Bildervon Wolfgang Betzin


Alle Ergebnisse vom Lauf




102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page