top of page

9. Lauf zur Nordhessencupserie. Nordic Walker dominieren beim Niedermeiser Volkslauf


Unsere Nordic Walking Gruppe lebt. Mit einer starken Gruppe waren gleich 6 Nordic Walker am Start.

Und es gab auch gleich ein paar Altersklassensieger.

Getrud Renckly und Nicole Schmitz liefen bei ihrem ersten Wettkampf gleich auf Platz 1 in ihrer AK. Auch Miclas Lacorn und Kevin Warschun freuten sich über ihre Siege. Mit zwei 2.ten Plätze durch Elisabeth Ebhardt und Brigitte Aufenanger rundeten das hervorragende Ergebnis ab. Wie man deutlich auf den Bildern erkennen konnte hatten alle 6 vor und während des Laufes richtig viel Spass.


Auf der 5k Strecke war am meisten los.

Auch hier konnte man wieder tolle Leistungen unserer Läufer bewundern. Mal wieder war unser Wolfgang Betzin in seiner AK eine Bank . Mit einer 23:57 stand er ganz oben auf dem Treppchen. Bei einem harten Fight mit unseren Youngster Finn Wanke, der mit 23:50 Wolfgang locker im Schach halten konnte, war es ein tolles Generationenduell.


Immer wieder bemerkenswert auch unsere Oldies. Allen voran mal wieder Wilfried Ebhardt. AK M75 und läuft mal eben die schwere Strecke bei drückender Hitze in 35:51. Diese tolle Leistung wurde auch mit der Siegerurkunde belohnt. Glückwunsc


Eine kleine Anekdote am Rande lieferte dann Melanie Ruppenthal. Am Vorabend mal so richtig feiern gehen und am nächsten Tag einen Wettkampf laufen. Ja das geht doch. Tolle Leistung...obwohl es Dir nicht ganz so gut ging. ;-)


Auf der 10k Strecke waren eigentlich 3 Athleten am Start.

Lea Gerland lief bei Ihrem erst 3 .ten Lauf zur Serie eine tolle 46:57 und wurde Gesamtdritte und gewann ihre AK deutlich.

Glückwunsch

In der AK M70 war unser Präsident einfach nicht zu schlagen. Eine 55er Zeit auf der Strecke das hat allen Respekt verdient.


Der dritte im Bunde auf der 10k Strecke vermissen wir in den Ergebnislisten. Aaron Hermenau hatte während des Laufes Schmerzen und ist vorsichtshalber nach der hälfte der Strecke ausgestiegen. Im Fokus stehen nämlich für ihn am nächsten Wochenende die Hessische Meisterschaften über 3000m an und die Quali für die Deutschen Meisterschaften. Wir drücken dir die Daumen.


Leider waren auf der 10k nicht mehr Athleten am Start. Und auch auf der Langstrecke hat man das orange Trikot vergeblich gesucht.

Aber alle die nicht in Niedermeiser dabei waren, haben einen tollen Lauf und vorallem eine richtig leckere Bratwurst zur Belohnung verpasst.


Alle Ergebnisse, Zeiten und Platzierungen auf https://my.raceresult.com/236868/results



Bilder: Christina Wanke, Nicole Schmitz, Frank Hermenau, Wolfgang Betzin und Patrick Müller



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page