top of page

Volksläufe in Gellershausen und Langenthal

Gellershäuser Abendlauf

Das Lauf-Wochenende startete am Freitag, 16.06.2023, mit dem Abendlauf in Gellershausen. Dieser Lauf zählt zum Waldeck-Frankenberg-Cup. Melanie Ruppenthal belegte in ihrer Altersklasse einen hervorragenden 3. Platz.


Hölleberglauf bei sommerlichen Temperaturen

Als vierter Wertungslauf des Reinhardswaldcups startete der Hölleberglauf in Trendelburg-Langenthal bei sommerlichen Temperaturen am Sonntag in der Mittagszeit. Die profilierte, offene 5-km-Strecke führte über Feld-und-Wiesenwege, die Lukas Menke als schnellster Läufer in einer Zeit von 17:18 Minuten beendete. Insgesamt war das Laufteam mit 5 Läufern vertreten. Weitere Altersklassensiege konnten in der W20 Melanie Ruppenthal (28:30 Minuten) und in der W30 Lea Gerland (22:12 Minuten) verzeichnen. Die beiden zweiten Plätze von Sabine Bergmann (27:10 Minuten) und Wolfgang Betzin (22:42 Minuten) rundeten den gelungenen Tag ab. Eine Abkühlung gab es in der Siegerehrung durch Präsente in Form von Bierkästen und Eintrittskarten ins Schwimmbad.

Das Laufteam war mit 4 Walkern und Walkerinnen vertreten. Auf dem Treppchen als Gesamtzweite bei den Frauen wurde Lisa Ebhardt mit einer Zeit von 43:09 Minuten. Gertrud Renckly verfehlte den 3. Platz nur knapp. Brigitte Aufenanger (6. Platz) und Kevin Warschun bei den Herren (4. Platz) rundeten das gute Ergebnis der Laufteam-Teilnehmer ab.

Alle Ergebnisse vom Hölleberglauf unter:

https://www.sportverein-langenthal.de/sites/default/files/Ergebnisse_HBL_2023_web.pdf





Texte: Lea Gerland und Lisa Ebhardt

Bilder: Gertrud Renckly, Sabine Bergmann



Herzliche Glückwünsche an alle teilnehmenden Läuferinnen und Läufer (die Walker natürlich eingeschlossen)!



72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page