top of page

Nacht von Hasbergen: Mrochen debütiert fürs Laufteam

Am Freitag, den 31. Mai 2024, fand die Nacht von Hasbergen statt, ein traditionsreiches Laufereignis, das zahlreiche Spitzenläufer anlockte. Im Elitelauf über 5 Kilometer zeigte Bastian Mrochen eine gutes Debüt im Laufteam-Trikot. Er sicherte sich den zweiten Platz mit einer bemerkenswerten Zeit von 14:43 Minuten. Lediglich der Belgier Sander Vercauteren war schneller und gewann das Rennen.



"Die Stimmung beim Rennen war gut und ich habe die familiäre Atmosphäre auch unter den Läufern sehr genossen, was doch ein großer Unterschied zu den Bahnrennen ist, bei denen ich normalerweise laufe. Leider war der Kurs jedoch nicht so schnell wie erhofft, daher war die Zeit nicht so gut wie erhofft. Dennoch ein gutes Training und eine schöne Veranstaltung.", sagte Bastian im Anschluss des Rennens.

81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page